Der Berg ruft! Unser Newsletter für Ein- und Aufsteiger informiert Sie über die schönsten Bergtouren in und rund um Südtirol!
SchliessenX


 
Privacy
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
<
Infos zur Tour
Ferienregion: Grödnertal-Villnösstal-Alta Badia/Geislergruppe-Puezgruppe

Pauschalpreis pro Person € 739,-

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Termine änderbar auf Anfrage

Alle Termine
 
 
 
20
Gefällt mir
1. Tag: Samstag
Anreise in eine Pension im Pustertal/Eisacktal, Begrüßung mit Information
Übernachtung

2. Tag: Sonntag
Transfer nach Pedratsches im Gadertal, schöne Eingewöhntour durch den Wald, dann Aufstieg zur Gherdenaciahütte (2050m) - evlt. noch Besteigung des kleinen Hausgipfels
Übernachtung auf der Gherdenaciahütte

3. Tag. Montag
Wanderung über schöne Almenlandschaft zur Sassongherscharte - Aufstieg (ohne Rucksack) zum Sassonghergipfel (2665 m), anschließend weiter zur Puezhütte (2475 m)
Übernachtung auf der Puezhütte

4. Tag: Dienstag

Den Dolomitenhöhenweg Nr. 2 folgend zur Sielesscharte (2500 m), weiter zur Roascharte (2617 m) zum Kreuzjoch (2300 m)
Übernachtung auf der Gampenalm (2062 m)

5. Tag: Mittwoch

Besteigung (ohne Rucksack) des wunderschönen Aussichtsberges Peitlerkofel (2875 m)
Übernachtung auf der Gampenalm

6. Tag: Donnerstag
Herrliche Panoramawanderung am Fuße der Geislergruppe - über den bekannten Adolf-Munkel-Steig zur Broglesalm - Broglessattel (2119 m), weiter im Naturpark "Puez-Geisler" zum Raschötzhaus (2170 m)
Übernachtung auf dem Raschötzhaus

7. Tag: Freitag

Nach reichhaltigem Frühstück Wanderung zum Gipfelkreuz von Raschötz (2280 m), Abstieg über die Heilig-Kreuzkapelle, zur Ramitzler Schwaige (1815 m) und nach Gufidaun im Eisacktal
Transfer in die Pension




 Diese Tour anfragen 
 
 
 
 
Ihre Kommentare zu dieser Tour
 
Franz Rimmele
Franz Rimmele
Diese Tour darf man wahrlich als „Spitzenleistung“ von Falk-Tours bezeichnen.
Panoramablicke pur und dazu anspruchsvolle Gipfel (Sassongher, Peitlerkofel). Wenn man nach anstrengenden Schartenüberquerungen im Anschluss mit unvergesslichen Ausblicken entlohnt wird, sind die Mühen schnell vergessen. Diese Tour ermöglicht es, „über den Dingen“ zu stehen. Zur Gastronomie darf man feststellen, dass in einigen Hütten ein sehr hohes Niveau erreicht wird. Erwähnt sei hier speziell die Gampenalm. Das A und O aber ist die herausragende Betreuung durch die Tourenbegleiter. Dafür bedanke ich mich im Namen der gesamten Wandergruppe bei Toni und seinem Begleiter.
Franz Rimmele
1. Vorsitzender Schwäbischer Albverein - Ortsgruppe Altshausen


 
 
 
Diese Tour kommentieren
 
 





Füllen Sie bitte folgende Zeichen ins Textfeld ein




 Beitrag kommentieren 
 
 Zur Tourenübersicht 





 
Inklusivleistungen
Inklusivleistungen
Ihr Plus an unseren Touren
EverTrekking ist stolz auf sein Preis-Leistungsverhältnis: Ihr Mehrwert ist unser Ziel!
 
 
Kriterien & Ausrüstung
Kriterien & Ausrüstung
Bergauf und Bergab
Die passende Ausrüstung ist das Um & Auf für eine abenteuerliche Tour: Ihr Gepäck!
 
 
Trekking Plus Ferien
Trekking Plus Ferien
À la Falkensteiner
Der Himmel auf Erden: Evertrekking-Tour und Falkensteiner-Verwöhnprogramm!
 
 
 
Aktuelle Wetterprognosen

Di, 20.08
Min 13°
Max 29°

Mi, 21.08
Min 11°
Max 30°

Do, 22.08
Min 11°
Max 31°